[pœːɐ̯ˈfɔːɐ̯məns] in der Chirurgie

Per·for·mance: Maß für die Erfüllung einer vorgegebenen Leistung

Liebe Mitglieder der Vereinigung NordDeutscher Chirurgen,
liebe Kolleg*innen, sehr geehrte Gäste,

wir freuen uns, Sie zur 204. Tagung der Vereinigung NordDeutscher Chirurgen, vom 16.-18. Juni 2022, nach Hamburg einladen zu dürfen.

Pandemie und kein Ende in Sicht. Wir freuen uns daher umso mehr, das erste Wiedersehen und Treff der Norddeutschen Chirurg*innen, unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Eindämmungsverordnungen, als Präsenzveranstaltung planen und organisieren zu dürfen.

Die anstehende Sommertagung steht unter dem Motto „[pœːɐ̯ˈfɔːɐ̯məns]“. Performance in der Chirurgie kann aus vielen verschiedenen Perspektiven betrachtet werden, von Aspekten der Leistungserbringung und –qualität, der Implementierung neuer und innovativer Therapiekonzepte in den Klinikalltag, den Erwartungen der Krankenhausträger an chirurgische Abteilungen, sowie die Sicht der Weiterbildungsassistent*innen und interprofessionellen Berufsgruppen eines Krankenhauses.

Wir freuen uns auf ein interessantes und breites wissenschaftliches Programm mit Themen aus der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Orthpädie/Unfallchirurgie und der Gefäßchirurgie, sowie interdisziplinären thorax- und plastisch-chirurgischen Sitzungen, die durch Besetzung der Vorsitze und Referierenden, das chirurgische Spektrum unserer 5 Bundesländer umfassenden Vereinigung wiederspiegelt. Darüber hinaus freuen wir uns, das erste Mal seit längerer Zeit, die persönliche Begegnung in Hamburg zu ermöglichen.

Insofern sehen wir der persönlichen Begegnung mit großer Vorfreude entgegen und hoffen auf einen regen Zuspruch aus dem gesamten Einzugsgebiet unserer Vereinigung und darüber hinaus!

Wir sehen uns in Hamburg!

Ihre

Vorsitzenden der 204. Tagung

Tagungsvorsitz
Prof. Dr. med. Gero Puhl
Chefarzt, Allgemein- und Viszeralchirurgie

Co-Tagungsvorsitz
Prof. Dr. med. Lars Gerhard Großterlinden
Chefarzt, Zentrum für Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie
Sprecher Traumanetzwerk Hamburg
 

Co-Tagungsvorsitz
Prof. Dr. med. Axel Larena-Avellaneda
Chefarzt, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie
 

DRK Kliniken Berlin Westend

ASKLEPIOS KLINIK ALTONA

Ankündigung
Wichtige Termine

10. Januar 2022
Öffnung der Abstract-Einreichung

10. Januar 2022
Öffnung der Anmeldung

15. März 2022
03. April 2022 Verlängerung
Deadline Abstract-Einreichung
ca. ab KW 16 Akzeptanznachricht

15. März 2022
Ende Gebühr Frühbuchende

16.-18. Juni 2022
204. NDCH Tagung

Veranstaltende

Vereinigung
Norddeutscher CHirurgen e.V.

Veranstaltende
Folgen Sie uns auf Instagram
Organisation

CSi Hamburg GmbH
Conferences | Symposia | Incentives
Goernestraße 30
20249 Hamburg

Medienpartnerschaft
Medienpartnerschaft

Corona Hinweise

Aktuell gelten in Hamburg und den Veranstaltungsstätten die folgenden Regelungen:

  • Es müssen keinerlei Nachweise vorgezeigt werden.
  • Allen Besucher*innen wird empfohlen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Halten Sie zu anderen Gästen einen Abstand von 1,5 Metern ein.
  • Covid-19-Erkrankte und positiv getestete Personen haben keinen Zutritt!


Wir bitten im Sinne der gegenseitigen Rücksichtnahme, dass Sie die Tagung bei Covid-Symptomen nicht besuchen!